Harley LiveWire knackt Reichenweitenrekord von Zero

Gefahren wurde der neue Rekord bereits am 11. und 12. März 2020. Der Start der Rekordfahrt lag in Zürich, von dort ging es weiter nach Stuttgart, wo erstmalig die Ladestation aufgesucht wurde. Nach 25-minütiger Ladezeit an einem Schnellader ging es weiter nach Singen zum erneuten Laden des Akkus. Anschließend wurde insgesamt sechs Mal zwischen Singen und Stuttgart gependelt. Abschließend ging es am Bodensee entlang nach Liechtenstein, wo der Rekordversuch nach 23 Stunden und 48 Minuten mit 1.723 zurückgelegten Kilometern endete.
Der bisherige Rekord wurde von einer Zero im Jahr 2018 aufgestellt, damals erreichte man 1317 Kilometer in 24 Stunden.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments