Harte Jungs mit weichem Herzen

Beim letztjährigen Benefiz-Konzert im ‘Cowboy & Indianer’ auf der Reeperbahn wurden durch den Bikers for Children e.V.  Spenden für Sam Childers Foundation sowie für die Hamburger Stiftung Mittagskinder gesammelt. Rund 50 Gäste wurden spontan zusammen getrommelt und kamen in den Genuss der Songs von Jimmy Cornett, welcher übrigens vollständig auf seine Gage verzichtete und den Gästen ordentlich einheizte. Die gesamte Veranstaltung fand unter strenger Einhaltung der Corona-Auflagen statt !

Jimmy Cornett sorgte im Cowboy & Indianer für Musikalische Unterhaltung vom feinsten !

Auch Eddy Kante, Schauspieler und Ex-Bodyguard von Udo Lindenberg, gab sich als Schirmherr von Bikers for Children e.V. die Ehre und war selbstverständlich persönlich vor Ort dabei.

Für Eddy Kante ist die Unterstützung der Bikers for Children e.V. eine Herzensangelegenheit !

Die gesammelten Spenden gingen zu 50% an die Sam Childers Foundation “Angels of East Africa”, die anderen 50% gingen an die Hamburger Stiftung Mittagskinder. Wer nun auch gerne im Rahmen des Bikers for Children e.V. unterstützen möchte, der findet unter folgendem Link <HIER> weitere Informationen sowie auch eine Beitrittserklärung zum Bikers for Children e.V. !

Auch der Schenefelder BOUNDLESS MC beteiligte sich mit einer großzügigen Spende !

 

3.8 4 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments