Petition gegen 50% Strafzoll für Harley-Davidson®

WorldofBikers bittet alle Biker und Motorradenthusiasten die Petition des Verbandes der

Harley-Davidson Vertragshändler e.V. gegen 50% Strafzoll für Harley-Davidson® zu unterstützen !

Inhalt und Link zur Petition findet Ihr in diesem Beitrag !

“Mit Wirkung zum 19.04.2021 hat die Europäische Union unserem Hersteller Harley-Davidson® die sogenannte Binding Origin Information (BOI) für die aus Thailand in die EU eingeführten Motorräder aberkannt. Mit dieser BOI wurden die Harleys bislang zu einem Zollsatz von 6% in die EU eingeführt.

Durch die Aberkennung der BOI droht ab 01.06.2021 ein Strafzoll von 50% und somit ein Einfuhrzoll von insgesamt 56%.

Europäische Motorradhersteller wie BMW, KTM und Ducati exportierten ihre Motorräder zu einem Zollsatz zwischen 1,2% und 2,4% in die USA, Harley-Davidson® wird jetzt für Europa mit 56% Zoll belegt.

Wir empfinden diese Situation als sehr ungerecht und wettbewerbsverzerrend, gerade auch im Hinblick auf unser neues Modell Pan America. Daher möchten wir mit dieser Petition so viele Unterschriften wie möglich sammeln von allen Motorradenthusiasten und Fans des fairen Wettbewerbs.”

 

Zur Petition gelangt Ihr über folgenden Link <HIER> !

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments