Polen Reise-Info

Die nächste Tour steht an oder der Motorradurlaub ist bereits in Planung ? Dann haben wir hier für euch die aktuellen Hinweise und Pflichten für Biker sofern es euch in diesem Jahr nach Polen verschlagen sollte !

Aktuelle Infos & Hinweise für Motorradfahrer :

 

Mitzuführende Dokumente :

  • Führerschein, Fahrzeugschein
  • Personalausweis oder Reisepass (Seit dem 26.06.12 müssen auch Kinder, die innerhalb der EU reisen, einen eigenen Ausweis besitzen.)
  • Grüne Versicherungskarte wird empfohlen
  • Wer ein fremdes Fahrzeug führt, braucht eine beglaubigte Vollmacht des Fahrzeughalters.

Verbandszeug / Warnweste :

Weder Verbandszeug noch Warnweste sind zwingend vorgeschrieben.

Helmpflicht :

Es gilt Helmpflicht! Zugelassen sind nur Helme, die der ECE-Norm 22 entsprechen.

Geschwindigkeit :

  • Innerorts 50 km/h
  • Außerorts 90/100 km/h
  • Schnellstraßen 90/120 km/h
  • Autobahnen 140 km/h

Beleuchtung :

Motorräder müssen auch tagsüber mit eingeschaltetem Licht fahren.

Maut & Vignetten :

Autobahnen sind in der Regel für alle Fahrzeuge mautpflichtig, Schnell- und Bundesstraßen zusätzlich für Fahrzeuge (auch Gespanne) über 3,5 t zGG, Motorräder mit Anhänger werden höher eingestuft. Auf der Autobahn A1 und Teilstrecken der A2 und A4, den sogenannten Konzessionsstrecken, werden die Gebühren für alle Fahrzeugarten an Mautstationen erhoben und sind bar oder mit Kredit- oder Bankkarte (Maestro oder V PAY) zu bezahlen. Euro werden nur in Scheinen angenommen, das Wechselgeld wird in Zloty zurückgegeben. Auf allen anderen bemauteten Strecken können Fahrzeuge unter 3,5 t zGG sowohl elektronisch mit dem Sendegerät ViaAuto oder bar bzw. mit Karte bezahlen. Alle anderen Fahrzeuge über 3,5 t zGG müssen dagegen mit dem elektronischen Sendegerät ViaBox ausgestattet sein.

Alkoholbestimmungen :

0,2 Promille

Notruf :

112

 

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments